Téléphone/Phone : +41 (0)27 744 31 26 / Fax : +41 (0)27 744 31 86 / E-mail : info@epac.ch

© EPAC, Valais, Suisse

FSEP fédération suisse des écoles privées
EABHES EPAC

Die Studierenden der EPAC können Praktika und Austausche in gewisse Partneruniversitäten absolvieren. Dies ermöglicht ihnen, einen Dual Degree zu erlangen, sowie während einigen Monaten in andere Kulturen einzutauchen und ihre Arbeiten unterschiedlichen Zielgruppen vorzulegen.

 

Die EPAC arbeitet mit folgenden asiatischen Universitäten zusammen:

  • Ming Chuan University, Taipei, Taïwan, R.O.C.

  • National Taiwan University of Arts, Taipei, Taïwan R.O.C.

  • Akademie der Bildenden Künste Krakau in Polen.

 

Nebst diesen Austauschmöglichkeiten können unsere Studierenden auch an Studiengängen von Partnerschulen, die der EABHES angegliedert sind, teilnehmen (siehe Internetseite des Akkreditierungsorgans).

AUSTAUSCH